Märchenschloss zu kaufen

Wald in Karchow

Hier bieten wir Ihnen einen Zauberwald an: Das Grundstück ist 23.000 m2 groß. Hier wächst seit vielen Jahrzehnten ein Laubwald heran, viele Eichen, einige weisen einen Stammdurchmesser von 2 Metern auf! Die dürften deutlich über 200 Jahre alt sein. Dicke Pappeln säumen das Grundstück. Teils stehendes Wasser bietet ideale Bedingungen für dieses – übrigens nach Landesrecht als besonders wertvoll klassifizierte und geschützte – Biotop.

Im nördlichen Teil können Sie vorübergehend Ihren Campinganhänger oder Ihr Wohnmobil abstellen und die Natur im Wald und am See sowie die Stille geniessen.

Wir planen, dort auf 3000 m2 Grünland neu anzulegen – die in der Vergangenheit dort reichliche Nährstoffversorgung soll Brennnesselsäume entstehen lassen und eine extensive Nutzung ermöglichen. Hierfür ist es erforderlich, gelegentlich zu mähen und das Schnittgut zu entfernen. So wird dem Boden der Nährstoff langsam entzogen und es können sich biologisch wertvolle Magerkulturen entwickeln, die leider sehr selten geworden sind.

Lage

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Karchow

Karte wird geladen - bitte warten...

Karchow 53.350731, 12.518921 22.986 m2 Laubwald, z.T. Eichen mit 2 Meter Stammdurchmesser. Karchow, Bütow, Deutschland (Routenplaner)

Das kleine mecklenburgische Dorf Karchow bildet zusammen mit den Dörfern Erlenkamp, Bütow und Dambeck die Gemeinde Bütow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Die nächste Kleinstadt, Röbel (Mürirtz), ist ca. 9 km entfernt.

Zwischen der Bundesstrasse 198 und dem Karchower See liegt unser kleines Waldstück mit einem Mischwald.

Der Karchower See grenzt nördlich fast an unser Grundstück und ist in einer Minute zu Fuss zu erreichen. der See liegt am nördlichen Ortsrand von Karchow. Dieser See hat eine Größe von drei Hektar und liegt auf 69,5 m ü. NHN. Von dort entwässert ein Graben in den Wackstower See und von dort weiter in die Müritz.

Etwas weiter östlich befindet sich der 1990 gegründete Müritz-Nationalpark, der größte terrestrische Nationalpark der Bundesrepublik. Der Park erstreckt sich über die zwei räumlich getrennten Gebiete der Mecklenburgischen Seenplatte und einen Teil der Feldberger Seenlandschaft. 322 km² Nationalpark mit Wäldern, Seen, Mooren , wenigen Wiesen und Äckern.

Nationalpark

Landschaftsprägend war die Weichseleiszeit vor etwa 15.000 Jahren. Die Gletschermassen der Pommerschen Hauptendmoräne hinterließen Findlinge, Zungenbecken, Rinnen und zahllose Toteislöcher. Letztere sind heute als Seen (zum Beispiel die Wienpietschseen) und Sölle überall in der Landschaft verstreut.

Insgesamt gibt es im Nationalpark 100 Seen und unzählige kleinere Stillgewässer. Die Müritz ist übrigens mit einer Fläche von 117 Quadratkilometern das größte Gewässer, das vollständig innerhalb Deutschlands liegt.


Sehenswürdigkeiten

Auf dem historischen Friedhof hängt in Karchow in einem freistehenden Glockenstuhl eine Glocke aus dem Jahre 1670. Auf dem Friedhof mit einer kleinen Kapelle davor befinden sich Grabplatten und –kreuze derer von Langermann und Erlencamp.



Die Preisidee teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit. Courtage fällt nicht an!

Dieser Forst ist eine Karbon-Senke, das heisst, dieser Wald baut CO2 aus der Luft ab und speichert diese in seiner Biomasse.

Einen Kommentar hinterlassen

Es wurden bislang keine Kommentare abgegeben

UA-46881348-1