Märchenschloss zu kaufen

Eigentümer sind wohlhabender als Mieter

Personen, die ihre selbst genutzte Immobilie gekauft haben, sie in ihrem persönlichen Eigentum halten, sind – das wurde statistisch nachgewiesen – auf lange Sicht wohlhabender, vermögender als diejenigen, die lediglich zur Miete wohnen. Woran liegt das?

Vielleicht daran, daß sich Eigentümer durch die anfangs tendenziell hohen Tilgungsverpflichtungen an eine gewisse Konsumzurückhaltung gewöhnen. Oder anders: Das Wohnen nimmt zu Lasten anderer kostenträchtiger Alternativen des Geldausgebens eine Vorrangstellung ein. Dieses Verhalten legen sie nicht ab, nachdem der Kredit getilgt wurde. Die Sparsamkeit mehrt das Vermögen, die Ersparnis kann zudem renditeträchtig investiert werden.

Dieses Thema behandelt das Buch The Millionaire Next Door: The Surprising Secrets of America’s Wealthy

Oder was sagt der Spiegel

 

UA-46881348-1